Startschuss für JUNIQ am Jülich Supercomputing Centre

© Forschungszentrum Jülich/Ralf-Uwe Limbach

Am Jülich Supercomputing Centre wurde JUNIQ, die neue „Jülicher Nutzer-Infrastruktur für Quantencomputing“ in Betrieb genommen. Der Startschuss fiel mit der offiziellen Unterzeichnung eines Nutzungsvertrages für einen Quanten-Annealer des kanadischen Herstellers D-Wave. Das Forschungszentrum wird damit auch der erste europäische Standort des D-Wave Leap Quanten-Cloud-Service.

Link zur Pressemitteilung des FZ Jülich

Bitte finden Sie die Pressemitteilung hier.