Leibniz Lecture “Constitutional Review in Authoritarian Times”

© Christoph Möllers

Leibnizpreisträger Prof. Christoph Möllers, Verfassungsrechtler und Rechtsphilosoph der HU Berlin, wird eine Leibniz Lecture mit dem Titel „Constitutional Review in Authoritarian Times“ halten.

Die Vorlesung wird institutionelle Mechanismen diskutieren, mit denen Verfassungsgerichte von politischem Druck und politischen Einflüssen geschützt werden können, um die Integrität der Verfassungsordnung zu sichern. Die Leibniz Lecture wird gemeinsam von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der National Law University Delhi organisiert. Ihr Ziel ist es, indische und deutsche Rechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler – sowie alle anderen Interessierten – zusammenzubringen und die indisch-deutsche wissenschaftliche Zusammenarbeit zu fördern.

Ort: National Law University Delhi (Dwarka, New Delhi), University Auditorium

Detaillierte Informationen zu diesem Event sind auf Englisch verfügbar.

Informationen zur Veranstaltung

15. Oktober 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr

Neu Delhi
Veranstalter: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), National Law University Delhi (NLUD)

RSVP

RSVP: Frau Charu Relan, charu.relan@dfg.de